Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

14
Nov
2018

Fortbildung: Always On

Am 28. November 2018 bietet die BLS eine Fortbildung zum Thema "Problematische Mediennutzung" an. Diese richtet sich an Lehrkräfte, Ausbilder/-innen sowie Fachkräfte aus Jugendhilfe, Jugendarbeit und Bildungseinrichtungen.

Eine Akkreditierung durch die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer ist mit 7 Punkten in der Kategorie C1 erfolgt.
Eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte durch das Ministerium für Bildung Jugend und Sport wurde beantragt.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden Informationen zu aktuellen Prävalenzen und Merkmalen der problematischen Mediennutzung zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, Hinweise auf eine riskante Mediennutzung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erkennen, Handlungsoptionen zu entwickeln und präventiv tätig zu werden.

Weitere inhaltliche und organisatorische Informationen zur Fortbildung finden Sie im Veranstaltungsflyer und im Menüpunkt Termine.

Für Rückfragen steht Ihnen der Referent für Suchtprävention der BLS, Ulli Gröger,  per E-Mail oder telefonisch unter (0331) 581 380 22 zur Verfügung.