Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Termine & Veranstaltungen

29
Apr
2021

Vorstellung des Lotsennetzwerks Brandenburg

Das Lotsennetzwerk Brandenburg stellt sich Kliniken und anderen Einrichtungen im Rahmen einer Online-Veranstaltung vor.

Seit 2007 sind im Projekt Menschen tätig, die selbst Erfahrungen mit Suchterkrankungen(Alkohol-, Drogen-, Medikamenten und Mehrfachabhängigkeiten sowie Pathologisches Glücksspiel) und deren Bewältigung haben. Auch Angehörige von suchterkrankten Menschen sind im Lotsennetzwerk aktiv.

Durch ihr ehrenamtliches Engagement sollen Betroffene und/oder Angehörige auf Augenhöhe erreicht und begleitet werden. Die Unterstützung ist zeitlich begrenzt und sieht sich als Bindeglied zwischen professioneller Suchthilfe und Selbsthilfe. Ziel ist es, auch diejenigen anzusprechen, die bisher keinen Zugang zum vorhandenen System hatten.

Inhalte der ca. 60-minütigen Veranstaltung sind unter anderem:

• Ziele und Zielgruppen des Lotsennetzwerks Brandenburg
• Daten und Fakten
• Ablauf und Ziele einer Lotsenbegleitung
• Wer kann Lots*in werden?
• Wie werden die Lots*innen von der BLS unterstützt?

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an Mitarbeitende von

  • Kliniken
  • Suchtberatungsstellen
  • Freiwilligendiensten
  • Selbsthilfekontaktstellen

Referentin:

 Maria Nehrkorn (Koordinatorin Lotsennetzwerk Brandenburg)

Hinweise: 

Diese Veranstaltung findet online mit dem Programm Zoom statt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und zwei Tage vor der Veranstaltung den Zugangslink und alle anderen nötigen Anmeldeinformationen.

Sollten Sie Interesse an einer Vorstellung des Lotsennetzwerkes in Ihrer Einrichtung oder online zu einem anderen Zeitpunkt haben, nehmen Sie gern per E-Mail oder telefonisch unter (0331) 581 380 26 Kontakt zu Maria Nehrkorn auf.

 
Datum / Zeit:
29.04.2021, 13:00 - 14:00 Uhr
Ort:
online
ReferentIn(en):
Maria Nehrkorn
Anmeldeschluss:
27.04.2021

Sie können schnell und komfortabel online buchen.

Buchung: