Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Termine & Veranstaltungen

23
Sep
2019

Fachtag Crystal Meth

Herausforderungen für Prävention, Jugendhilfe und Suchthilfe - Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht. Es besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Bitte wenden Sie sich hierzu per E-Mail an veranstaltung@blsev.de

Termin

23. September 2019, 10.00 bis 15.15 Uhr

Ort

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg Universitätsplatz 1, 01968 Senftenberg Hörsaal 11.103

Zielgruppe

Fachkräfte aus den Bereichen Suchthilfe, Suchtprävention, Jugendhilfe, Kinderschutz und angrenzenden Arbeitsfeldern

Programm

10:00 Begrüßung
Dr. Andreas Böhm, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
10:10 Crystal Meth in Brandenburg – Zahlen und Hintergründe
Andrea Hardeling, Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.
10:25 Prävention im Themenfeld Crystal Meth heißt Netzwerke aktivieren
Ellen Martin, Überregionale Suchtpräventionsfachstelle des Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V.
10:45 „Mama, denk‘ an mich“ – Hilfen für Familien mit Drogenkonsum
Judith Hennig & Dr. Jürgen Dinger, Universitätsklinikum Dresden
11:40 Herausforderung Kinderschutz – Erfahrungen aus der Perspektive des Jugendamtes
Stephan Hermann, ASD Landkreis Oberspreewald-Lausitz 12:00 Mittagspause
13:00 Workshops
1. Braucht es für Crystal Meth besondere Präventionsangebote?
Katja Seidel & Ellen Martin (Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V.)
2. Elternschaft und Crystal-Konsum: „Wie wir Eltern vertrauensvoll beraten können“
Annekatrin Schmidt & Anika Schwadtke (Tannenhof Berlin-Brandenburg gGmbH)
3. Ambulante Suchthilfe für Crystal Meth Konsument*innen: welche ergänzenden Maßnahmen sind notwendig?
Anne Troelenberg (Tannenhof Berlin-Brandenburg gGmbH) & Claudia Noack (DRK-Spremberg)
4. Nach der Therapie zurück in die Heimat? – Funktion Suchtberatung, SH-Förderung, Wohnen, berufliche Qualifizierung
Andrea Thinius & Janine Dietrich (AUSWEG gGmbH)
14:45 Abschluss im Plenum
15:15 Ende

Informationen zur Veranstaltung

Für Fachkräfte beträgt die Teilnahmegebühr 40,00 Euro (inkl. Mittagsversorgung).
Für Studierende der BTU Cottbus-Senftenberg ist die Teilnahme kostenfrei (ohne Mittagsversorgung).
Bitte bei der Onlinebuchung im Anmerkungsfeld "Student*in" eintragen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Anmeldung und die Vorlage eines gültigen Studierendenausweises.

Diese Veranstaltung wird von der BLS e.V. in Kooperation mit den Standorten des Netzwerks Crystal Meth im Süden Brandenburgs organisiert.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie ebenfalls im Veranstaltungsflyer [PDF, 231KB].

 
Datum / Zeit:
23.09.2019, 10.00 - 15.15 Uhr
Ort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Universitätsplatz 1, 01968 Senftenberg, Hörsaal 11.103
Teilnehmerbeitrag:
40,00 Euro
Anmeldeschluss:
18.09.2019
Überweisung bis:
20.09.2019
Kennwort:
Crystal

Diese Veranstaltung ist ausgebucht und kann nicht mehr gebucht werden.