Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Termine & Veranstaltungen

06
Dez
2018

Crystal Meth

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Es besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste eintragen zu lassen. Wenden Sie sich hierfür bitte an ulli.groeger@blsev.de.

Crystal Meth als hochpotent wirkendes Amphetamin wird zunehmend in den östlichen Regionen Brandenburgs konsumiert. Die Folgen des Konsums sind zum Teil schwere körperliche und psychische Schädigungen in Verbindung mit einer deutlich ausgeprägten Dynamik im Behandlungskontext.

Für das Suchthilfesystem und für die Prävention wird deutlich, dass die Anforderungen an Beratung und Betreuung von Crystal konsumierenden Klient/-innen andere sind als bei den bisher bekannten suchtmittelkonsumierenden Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Fortbildung bietet Basisinformationen zur Wirkungsweise der Substanz und soll Grundlagen für die Anpassung der Beratungs- und Behandlungskonzepte an die Anforderungen der Crystal konsumierenden Klient/-innen vermitteln.

Inhalt

Teil 1 - Grundlagenwissen: Synthetische und natürliche Amphetamine

10.00 bis 12.30 Uhr
Dr. Bernd Weber, Dipl. Biologe

  • Überblick zum kulturhistorischen Hintergrund und Pharmakologie
  • Begriffsbestimmung –Amphetamin-Derivate („Weckamine“)
  • Wirkungsprinzipien von Amphetaminen auf molekularer und neuronaler Ebene • Charakteristik einiger natürlicher Amphetamin-Verbindungen (Meerträubel, Kathstrauch, Areca-Palme)
  • Charakteristik einiger synthetischer Amphetamin-Derivate (Pervitin®, Ritalin®, Crystal Meth)

Teil 2 - Neue Herausforderungen an die ambulante und stationäre Behandlung

13.30 bis 16.30 Uhr
Michael Leydecker, Tannenhof Berlin-Brandenburg gGmbH
Katja Seidel, Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V.

  • Anpassung von Setting, Methodik und Abläufen im ambulanten Setting
  • Notwendige Strukturanpassungen der Behandlungsinhalte und -methoden im stationären Setting
  • Nachsorge: wo und wie kann es nach der Therapie clean weitergehen?
  • Bericht aus den Beratungsstellen für Crystal Meth-Konsumierende in Süd-Brandenburg

Kompakte Informationen zur Fortbildung finden Sie auch in der Veranstaltungsflyer (PDF-Dokument, 249 KB).

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus Suchtberatungsstellen, Kliniken, Suchtprävention und interessierte Fachkräfte aus angrenzenden Arbeitsfeldern

Hinweis

Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig und gehört NICHT zur Fortbildungreihe Biogene Drogen.
Die Aufbaufortbildung Vom Meeträubel zum Crystal Meth finden Sie unter https://www.blsev.de/termine/lesen/aufbaufortbildung-vom-meetraeubel-zum-crystal-meth.html.

 
Datum / Zeit:
06.12.2018, 10:00 - 16:30 Uhr
Ort:
BLS e.V., Behlertstraße 3A, Haus H1, 14467 Potsdam
Teilnehmerbeitrag:
70,00 Euro
Anmeldeschluss:
26.11.2018
Überweisung bis:
29.11.2018
Kennwort:
Crystal

Diese Veranstaltung ist ausgebucht und kann nicht mehr gebucht werden.

BLS-Präsenz durchsuchen

Suche

Termine & Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Aktuelle Meldungen