Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Veranstaltung "Mut kennt viele Facetten: Mit Märchen mutig unterwegs" buchen«

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Veranstaltung buchen
, *


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Teilnehmerbeitrag

70,00 Euro

Überweisung bis

07.05.2021

 

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen werden nur durch Onlinebuchung entgegen genommen.
Ihre Anmeldedaten werden elektronisch verarbeitet und im Rahmen der Veranstaltungsplanung und der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert. Die mit Ihrer Anmeldung erteilte Einwilligung in die Speicherung und zweckgerichtete Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit per E-Mail an veranstaltung@blsev.de widerrufen.

Eine Stornierung bis zu 21 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn ist kostenlos möglich. Bei einer Stornierung ab 20 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn und bei Nichterscheinen wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei eine/-n Ersatzteilnehmer/-in zu benennen.

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag ab dem 01.01.2021 bis spätestens 07.05.2021 auf das folgende Konto:

Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN: DE81 1002 0500 0003 3581 00
SWIFT / BIC: BFSWDE33BER

Bitte geben Sie als Verwendungszweck bei der Überweisung den Namen des Teilnehmers und das Veranstaltungskennwort "Märchen" an.

Eine Barzahlung ist nicht möglich. Eine gesonderte Rechnungslegung erfolgt nicht, die Buchungsbestätigung dient gleichzeitig als Rechnung.

Im Teilnehmerbeitrag sind die Fortbildungskosten, die Teilnehmerunterlagen, die Übernachtungskosten im Einzelzimmer (inklusive Bettwäsche und Handtücher) sowie die Verpflegung während der Veranstaltung enthalten.

Alle Fortbildungswochenenden können einzeln gebucht werden. Nach Abschluss eines Wochenendes erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Bei der Teilnahme an drei Wochenenden dieser Fortbildungsreihe erhalten Sie nach Abschluss das Zertifikat „Qualifizierte/-r Suchtselbsthilfegruppenleiter/-in“.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden Ihrer Buchung unsere Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Ihre Anmeldung ist somit verbindlich.