Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein neues Jahr mit vielen Themen und Veranstaltungen hat begonnen.
Die BLS wird am 16. Mai ihr 25. Jubiläum feiern. Die mit dem Thema Digitalisierung verbundenen Chancen und Herausforderungen beschäftigen uns ebenso wie andere Organisationen auch und werden aktiv diskutiert.
Bewährte Projekte wie die bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien sowie die Aktionswoche Alkohol sind in Planung und werden dazu beitragen, dass Suchthilfe und Suchtprävention weiterhin in der öffentlichen Wahrnehmung präsent sind.

Mit den besten Wünschen für 2019 sende ich Ihnen herzliche Grüße aus der BLS

Andrea Hardeling
Geschäftsführerin

Selbsthilfetagung: Süchtig - mittendrin oder außen vor?

Menschen mit einer Suchterkrankung fühlen sich aufgrund ihrer Krankheit häufig nicht mehr als Teil der Gesellschaft. Die mit der Sucht einhergehenden Einschränkungen, Stigmatisierungen und Hürden der gesellschaftlichen Teilhabe stehen im Mittelpunkt der 24. Suchtselbsthilfetagung in Brandenburg, die am 24. Februar 2019 in Potsdam stattfindet.
Vertreter/-innen aus Suchtselbsthilfegruppen können sich im Anschluss an den Hauptvortrag in 5 themenspezifischen Workshops und einem Themencafé austauschen. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Internetseite und im Veranstaltungsflyer.

Schulungsreihe für Leiter/-innen von Suchtselbsthilfegruppen 2019

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen, jeweils zweitägigen Schulungen für Leiter/-innen von Suchtselbsthilfegruppen,die in Kooperation der BLS mit dem Fachverband Drogen-und Suchthilfe e.V. in Wustermark stattfinden:

Da die Platzzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine baldige Anmeldung. Diese ist online unter www.blsev.de/termine möglich.

Fortbildungen für Pflegekräfte: Suchtsensible Pflege

Im Februar veranstaltet die BLS jeweils in Potsdam und Eisenhüttenstadt eine Fortbildung zum Thema Suchtsensible Pflege.
Diese richtet sich an Pflegekräfte aus stationären und ambulanten Einrichtungen.  Die Teilnehmenden werden qualifiziert, Sucht und Suchtgefährdung zu erkennen, die Problematik angemessen anzusprechen und die Inanspruchnahme von Hilfen zu fördern.
Finanziert werden beide Veranstaltungen durch die Pflegeakademie der AOK Nordost.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Onlinebuchung finden Sie auf unserer Internetseite im Menüpunkt Termine.

Qualifizierung 2019: Beratung und Behandlung bei pathologischem Glücksspielverhalten

Die BLS bietet auch in diesem Jahr die glücksspielsuchtspezifische Qualifizierungsreihe für Suchtberater/-innen, Suchttherapeut/-innen und Psychotherapeut/-innen an. Die Basisqualifizierung erfolgt in zwei dreitägigen Veranstaltungsblöcken und beginnt im Mai 2019.
Ergänzend findet im November das zweitägige Aufbauseminar Pathologisches Glücksspielverhalten und Trauma statt.
Eine Akkreditierung wurde jeweils bei der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer beantragt.
Rückfragen zur Qualifizierung beantwortet Alexandra Pasler, Referentin für Glücksspielsucht, per E-Mail oder telefonisch unter (0331) 581 380 23.

Statistik der Suchtselbsthilfeverbände 2017

Im Dezember 2018 veröffentlichten fünf Suchtselbsthilfe- und Abstinenzverbände (Blaues Kreuz in Deutschland e.V., Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche - Bundesverband e.V., Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe - Bundesverband e.V., Guttempler in Deutschland e.V. und Kreuzbund e.V.) eine Statistik für das Jahr 2017. Im Berichtsjahr wurden in den 4.110 Gruppenangeboten der fünf beteiligten Verbände fast 70.000 Personen erreicht, davon besuchten rund 30.000 Frauen und 40.000 Männer die Gruppen.  Fast die Hälfte der Gruppenteilnehmenden war zwischen 41 und 60 Jahren alt. Die Zahl der Angehörigen, die eine Gruppe besuchten, ging in 20 Jahren von ca. 30 Prozent auf 19 Prozent zurück.
Weitere Informationen können Sie einer Pressemitteilung der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) vom 6. Dezember 2018 entnehmen.

Reitox Jahresbericht 2018 veröffentlicht

Im Dezember 2018 wurde der aktuelle Jahresbericht der deutschen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (DBDD) veröffentlicht. Er liefert umfangreiches Zahlenmaterial und Hintergrundinformationen zur Drogensituation in Deutschland. Die jeweiligen Themen werden in abgeschlossenen Workbooks behandelt. Die Workbooks sowie der Kurzbericht zur Situation illegaler Drogen in Deutschland stehen auf der Internetseite der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) zum Download zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie in der gemeinsamen Pressemitteilung der Bundesdrogenbeauftragten und der DBDD vom 7. Dezember 2018.

Gesicht zeigen: Glücksspielsucht und Selbsthilfegruppe

Der Fachverband Glücksspielsucht e.V. hat in einem aktuellen Kurzfilm Mitglieder von Selbsthilfegruppen für Glücksspielsüchtige porträtiert. Sie berichten über ihren Weg aus der Sucht und erzählen, was die Selbsthilfegruppe ihnen bedeutet. Informationen zu Selbsthilfeangeboten für Glücksspieler/-innen im Land Brandenburg finden Sie unter www.spielsucht-brandenburg.de sowie in der Suchtselbsthilfedatenbank auf der Internetseite der BLS.

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien (kurz: COA-Aktionswoche) lenkt jedes Jahr im Februar die Aufmerksamkeit von Öffentlichkeit und Medien auf die mehr als 2,6 Millionen Kinder, die in Deutschland unter einem Suchtproblemen ihrer Eltern leiden. Vor diesem Hintergrund laufen vom 10. bis zum 16. Februar 2019 bundesweit viele Veranstaltungen und Aktionen, initiiert durch verschiedene Einrichtungen und Selbsthilfeverbände.
Weiterführende Informationen, unter anderem zu Möglichkeiten der Mitwirkung, finden Sie auf der Internetseite zur Aktionswoche.

Aktionswoche 2019: Kein Alkohol am Arbeitsplatz

Vom 18. bis 26. Mai 2019 findet zum siebten Mal die bundesweite Aktionswoche Alkohol statt. In diesem Jahr soll in diesem Rahmen gezielt auf die Risiken von Alkohol im Arbeitskontext aufmerksam gemacht werden.
Auch in diesem Jahr ruft die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) dazu auf, themenspezifische Veranstaltungen und Aktionen durchzuführen. Im Internetportal www.aktionswoche-alkohol.de werden Anregungen für verschiedene Veranstaltungsformate und Tipps für deren erfolgreiche Umsetzung gegeben. Veranstalter können dort kostenfreie Materialien und Give Aways bestellen und ihre Veranstaltung über das Anmeldeformular veröffentlichen, das ab Frühjahr 2019 freigeschaltet wird.

Termine

05.02.2019 | Safer Internet Day

10. - 16.02.2019 | Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien
Vergessenen Kindern eine Stimme geben

07. - 08.03.2019 | 5. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit in der Suchthilfe in Magdeburg 
Soziale Diagnostik in der Suchthilfe

20. - 21.03.2019 | 105. Wissenschaftliche Jahrestagung des Bundesverbands für stationäre Suchtkrankenhilfe e.V.  in Berlin
Wunsch- und Wahlrecht für alle! Und alles?

03. - 05.04.2019 | 24. Tübinger Suchttherapietage

18. - 26.05.2019 | Aktionswoche Alkohol
Kein Alkohol am Arbeitsplatz!

26. - 28.06.2019 | 32. Heidelberger Kongress des Fachverbands Sucht e.V.
analog - digital: Herausforderungen für die Suchtbehandlung

Veranstaltungen der BLS

13.02.2019 | Suchtsensible Pflege - Motivierende Kurzintervention in der Altenpflege
Schulung für Fachkräfte aus ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen in Potsdam

20.02.2019 | Suchtsensible Pflege - Motivierende Kurzintervention in der Altenpflege
Schulung für Fachkräfte aus ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen in Eisenhüttenstadt

24.02.2019 | 24. Suchtselbsthilfetagung im Land Brandenburg
Süchtig - mittendrin oder außen vor?

27. - 28.04.2019 | Illegale Drogen
Fortbildung für Leiter/-innen von Suchtselbsthilfegruppen

08. - 10.05.2019 | Beratung und Behandlung bei pathologischem Glücksspielverhalten
Basisqualifizierung, Teil 1

BLS-Präsenz durchsuchen

Suche

Termine & Veranstaltungen

Dezember 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

Aktuelle Meldungen