Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

11
Jun
2021

Neues Angebot der Cannabisprävention: Der grüne Koffer

Der Anteil der Jugendlichen die Cannabis konsumieren ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Hinweise zur aktuellen Verbreitung des Cannabiskonsums unter Brandenburger Jugendlichen wird die fünfte Schülerbefragung „Brandenburger Jugendliche und Substanzkonsum (BJS 5)“ geben, deren Ergebnisse voraussichtlich in diesem Sommer veröffentlicht werden.

Die Daten der vorangegangenen BJS-Befragungen verdeutlichen eine Zunahme des regelmäßigen Cannabiskonsums unter den Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassenstufe im Zeitraum von 2009 (2,5%) bis 2017 (4,3%).
Auch bundesweit repräsentative Daten, wie die Ergebnisse der BZgA-Drogenaffinitätsstudie 2019, weisen auf einen Anstieg des Cannabiskonsums hin – sowohl in der Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen als auch bei den 18- bis 25-Jährigen.
Mit dem „Grünen Koffer - Methodenset Cannabisprävention“ startet in Brandenburg in diesem Jahr ein neues Präventionsangebot, das sich an 14- bis 17-jährige Jugendliche richtet. Der von der gingko Stiftung für Prävention NRW konzipierte Methodenkoffer verfolgt das Ziel, Schülerinnen und Schüler über psychische und körperliche Auswirkungen des Cannabiskonsums sowie rechtliche Aspekte aufzuklären und eine aktive Auseinandersetzung und Reflexion der eigenen Haltung zu Cannabis anzuregen.
Zum Auftakt wird im Juni 2021 eine Multiplikatorenschulung in Potsdam stattfinden, die Fachkräfte für den Einsatz des Methodenkoffers in Berufsschulen und allgemeinbildenden Schulen qualifiziert. Gefördert durch die BZgA, wird der Einsatz des grünen Koffers durch eine zweijährige Ergebnisevaluation des IFT-Nord begleitet.