Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

27
Nov
2020

Jahresbericht 2020 der Bundesdrogenbeauftragten

„Die Corona-Pandemie stellt alle Akteure vor immense Herausforderungen, schafft neue Suchtgefahren und erfordert schnelle und wirksame Entscheidungen. Elementar wichtig ist, dass Beratungsstellen, niedrigschwellige Hilfsangebote und Suchtkliniken für alle Bedürftigen offenbleiben. Denn der Bedarf ist größer denn je!“, so die Drogenbeauftragte in ihrer Pressemitteilung zur Veröffentlichung des Jahresberichts am 26. November 2020.

Der Jahresbericht enthält neben aktuellen Trends und Zahlen rund um die Themen Tabak, Alkohol, illegale Drogen, Medien- und Glücksspielsucht umfangreiche Informationen zur Arbeit der Drogenbeauftragten, zu ihrer bisherigen Schwerpunktsetzung und ihren Zielen für das kommende Jahr.

Er umfasst folgende Themenblöcke:

  • Prävention
  • Beratung und Behandlung
  • Schadensreduzierung
  • Angebotsreduzierung und Strafverfolgung
  • Internationale Tätigkeitsfelder

Einen besonderen Schwerpunkt legt die Drogenbeauftragte auf die Prävention in Bezug auf Tabak und E-Zigaretten sowie auf das Thema Corona und Suchtbehandlung.
„Die Agenda in der Drogen- und Suchtpolitik steht in diesen Tagen ganz klar im Zeichen der Coronakrise. Und das bedeutet, wir müssen dafür sorgen, dass Beratung, Vor-Ort-Hilfe und Behandlung auch während der Pandemie zur Verfügung stehen.“, so Daniela Ludwig.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite der Drogenbeauftragten.

 

BLS-Präsenz durchsuchen

Suche

Termine & Veranstaltungen

Januar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Aktuelle Meldungen