Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

12
Jun
2020

Gruppenleiterschulung „Trauma und Sucht“: Freie Plätze

Am 27. und 28.06.2020 bieten wir für Leiter*innen aus Suchtselbsthilfegruppen eine zweitägige Fortbildung zum Thema „Trauma und Sucht“ an. Aktuell stehen noch freie Plätze zur Verfügung.

Traumatisierungen von Menschen haben verschiedene Ursachen. Ein Sturz mit dem Rad, eine Geburt, die mit Schwierigkeiten verläuft, Gewalt und Missbrauch, Flucht und Krieg oder auch emotionale Vernachlässigung und Überforderung können im Nervensystem zu einem Trauma führen.
In Suchtselbsthilfegruppen treffen wir häufig auf traumatisierte Menschen. Es ist wichtig, ein Grundverständnis von den Vorgängen im Nervensystem zu haben, die wesentlichen Symptome zu kennen und eine Idee im Umgang damit zu entwickeln.

Themen:

  • Grundverständnis von Trauma
  • Symptome traumatisierter Menschen
  • Verschiedene Ansätze der Traumaarbeit
  • Selbstregulationstechniken

Datum:

27.06.2020, 11:00 Uhr bis 28.06.2020,  12:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Haus & Gast im Bildungszentrum Elstal, Eduard-Scheve-Allee 3a, 14641 Wustermark

Referentin:

Dr. Iris Schiek, Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin, Suchttherapeutin, Supervisorin

Teilnahmebeitrag:

65,00 €

(Im Teilnahmebeitrag sind die Fortbildungskosten, die Teilnehmerunterlagen, die Übernachtungskosten im Einzelzimmer - inklusive Bettwäsche und Handtücher - sowie die Verpflegung während der Veranstaltung enthalten.)

Anmeldung:

Weiterführende Informationen  und die Möglichkeit zur Onlinebuchung finden Sie im Menüpunkt Termine.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Maria Nehrkorn
Tel. (0331) 581 380 26
E-Mail: lotsennetzwerk(bls)blsev.de