Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: https://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

16
Jan
2019

+++ Wichtiger Hinweis für Teilnehmende der Fachtagung +++

Am 17. Januar wird ab 08:00 Uhr aufgrund einer Bombenentschärfung ein Sperrkreis um den Hauptbahnhof Potsdam eingerichtet. Bitte beachten Sie die geänderten Anreisebedingungen und informieren Sie sich rechtzeitig.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Potsdam sowie der Stadtwerke Potsdam.
Die Halbinsel Hermannswerder, auf der die Fachtagung stattfinden wird, ist unter anderem für Teilnehmende die aus Richtung Westen bzw. über den Bahnhof Charlottenhof anreisen, mit der Fähre erreichbar.

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird ab 8:00 Uhr voraussichtlich nicht mehr möglich sein. Wir empfehlen eine Anreise mit dem PKW. Die Zufahrt ist aus Richtung Süden über die A10 (Abfahrt Michendorf) möglich.

Für Teilnehmende, die schon zu 8:00 Uhr anreisen wollen, ist das Tagungshaus bereits geöffnet.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein anzureisen, bitten wir um eine kurze Rückmeldung per Mail an veranstaltung(bls)blsev.de.

Bei Rückfragen erreichen Sie das Tagungsbüro am 16. Januar bis 16:30 Uhr unter der Rufnummer 0331 / 581 380 27.

_________________________________________________________________

Am 17. Januar 2019 veranstaltet der Arbeitskreis Selbsthilfeförderung Brandenburg einen Fachtag in Potsdam, in dessen Rahmen Akteur*innen der Selbsthilfe Sicherheit im Umgang mit den neuen europäischen Datenschutzregelungen  erhalten.

Konkret werden die Auswirkungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)auf die Arbeit im Rahmen von Selbsthilfeorganisationen, -gruppen und  -kontaktstellen besprochen und Antworten zu folgenden Fragen erarbeitet:

  • Was sind personenbezogene sensible und besonders zu schützende Daten?
  • Wie können Daten von Selbsthilfemitgliedern geschützt werden?
  • Wie gelingt eine datenschutzgerechte Kommunikation in der digitalen Welt?

Der Fachtag richtet sich an Vertreter*innen aus Selbsthilfegruppen, Selbsthilfe-Organisationen und –verbänden, Mitarbeiter*innen und Träger von Selbsthilfekontaktstellen, Mitarbeiter*innen von Krankenkassen, öffentlicher Verwaltung auf kommunaler und Landesebene und Wohlfahrtsverbänden im Land Brandenburg

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich, diese ist per Online-Buchung möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer (PDF-Dokument, 319 KB) und im Menüpunkt Termine.

 

BLS-Präsenz durchsuchen

Suche

Termine & Veranstaltungen

Januar 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03

Aktuelle Meldungen