x

22.12.2021 | Glücksspiel, Spielsucht Brandenburg

Qualifizierung 2022: Beratung und Behandlung bei pathologischem Glücksspielverhalten

Um Fachkräften aus der Suchthilfe und Psychotherapeut*innen grundlegende Informationen zur Behandlung und Beratung bei pathologischem Glücksspielen, zu Hintergrundproblematiken und zu den Entstehungs- und Aufrechterhaltungsbedingungen zu vermitteln, bietet die BLS im Jahr 2022 erneut die Qualifizierungsreihe "Beratung und Behandlung bei pathologischem Glücksspielverhalten" an.

 

Die Basisqualifizierung besteht aus drei jeweils zweitägigen Seminaren, die - unter Vorbehalt der Entwicklung der COVID-19-Pandemie - in unterschiedlichen Formaten geplant sind: 

31.03. - 01.04.2022 | Basisqualifizierung, Teil 1 (Online-Veranstaltung) 
30.06. - 01.07.2022 | Basisqualifizierung, Teil 2 (Präsenzveranstaltung in Potsdam) 
13.10. - 14.10.2022 | Basisqualifizierung, Teil 3 (Online-Veranstaltung)

Das ergänzende Aufbauseminar im November befasst sich gezielt mit der Auswirkung von Persönlichkeitsstörungen auf die Beratung bei pathologischem Glücksspielverhalten.

Alle Veranstaltungen werden durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) gefördert. Eine Akkreditierung durch die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer wurde beantragt.

Eine Anmeldung ist über die o.g. Links  bzw. über den Menüpunkt Termine auf der Internetseite der BLS möglich.
Kompakte Informationen zur Qualifizierungsreihe können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.