Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: http://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

12
Apr
2017

Neues Internetangebot für Glücksspieler

Für alle, die selbständig über das Internet ihr Glücksspielverhalten reduzieren oder ganz aufhören wollen, steht ab sofort das kostenfreie Onlineportal www.selbsthilfegluecksspiel.de zur Verfügung.

Gesundheitsministerin Diana Golze sagte heute in Potsdam: „Glücksspiel kann zum Teufelskreis aus Lust und Verlust werden. Was zu Beginn Freude macht, kann für Gesundheit und Existenz sehr schnell gefährlich werden. Wer sein Glücksspielverhalten selbständig über das Internet reduzieren oder ganz damit aufhören möchte, bekommt Hilfe durch die mit Unterstützung des Gesundheitsministeriums entwickelte neue Internet-Seite www.selbsthilfegluecksspiel.de. Sie ergänzt die bewährten Beratungsangebote in Brandenburg.“

Das Programm Selbsthilfe Glücksspiel wird von den salus kliniken in Kooperation mit der BLS e.V. angeboten.

Im Rahmen des anonymen Selbsthilfe-Programms machen die Teilnehmenden unter anderem tägliche Angaben zu Spieldruck und zu ihrem tatsächlichem Spielverhalten. Sie treffen Vereinbarungen mit sich selbst und bereiten sich mit verschiedenen Aufgaben auf Risikosituationen und eventuelle Rückfälle vor.
Darüber hinaus bietet ein integriertes Forum den Programmteilnehmer/-innen die Möglichkeit, sich miteinander in geschütztem Rahmen auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.
Mit einem kurzen Selbsttest können interessierte User/-innen im Vorfeld feststellen, ob das Programm jeweils für sie geeignet ist.

Weiterführende Informationen finden Sie auch in einer Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF).

 

BLS-Präsenz durchsuchen

Suche

Termine & Veranstaltungen

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
01

Aktuelle Meldungen