Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) e.V.

Behlertstraße 3A, Haus H1
14467 Potsdam

Telefon: 0331 - 581 380-0
Telefax: 0331 - 581 380-25

URI: http://www.blsev.de

 

Aktuelle Meldungen

09
Jan
2018

Kursleiterausbildung im März

Verbringt mein Kind zu viel Zeit mit dem Handy? Wie spreche ich mit meinem Kind über die Themen Tabak und Alkohol? An wen kann ich mich wenden, wenn ich mir Sorgen um mein Kind mache? Diesen und weiteren Erziehungsfragen widmet sich das Präventionsprogramm "acht bis zwölf", zu dem die BLS vom 19. bis 21. März 2018 eine Kursleiterausbildung anbietet.

acht bis zwölf ist ein Kursangebot für Eltern von Grundschulkindern, in dem  Hintergrundwissen zu Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung sowie praktische Tipps zu Erziehungsfragen vermittelt werden.

Die von der BLS angebotene Kursleiterausbildung richtet sich an Schulsozialarbeiter/-innen und pädagogische Fachkräfte an Grundschulen und qualifiziert zur eigenständigen Durchführung von Elternkursen.

Dank der finanziellen Unterstützung der AOK Nordost ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung unter www.blsev.de/termine ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Kompakte Informationen zum Fortbildungsangebot können Sie dem Veranstaltungsflyer (PDF-Dokument, 680 KB) entnehmen.

Ansprechpartner zu Fragen rund um die Veranstaltung ist Ulli Gröger, Tel. (0331) 581 380 22; E-Mail: ulli.groeger(bls)blsev.de.

 

BLS-Präsenz durchsuchen

Suche

Termine & Veranstaltungen

Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Aktuelle Meldungen